Aktuelles

Liebe Gäste der Pension Lex im angrenzenden Grundstück
befindet sich bis auf weiteres eine Baustelle,
dadurch kann es Lärm- und Staubentwicklung kommen.

Wir bitten um Verständnis


Wenn Sie in die Geschichte eintauchen und in einem Haus mit 500-jähriger Geschichte leben wollen, dann ab ins Gästehaus - Pension Lex.
Haus im typischen rustikalen Stil von Bayern und Salzburg.

Großartig außen und innen. Am Eingang des Hauses, riesige gewölbte Bögen, Holzböden, Decken und Türen, an den Wänden viele Geweihe, und alte Gemälde.
Die Zimmer sind renoviert, um die authentische Atmosphäre nicht zu stören, während das Badezimmer modern und komfortabel ist.

Alles ist sauber, warm und gemütlich.

Ein gutes Hotel, in 10 Gehminuten ins Stadtzentrum und 25 Minuten von der Rupertus Therme entfernt.

Der Empfang wurde von den Gastgebern getroffen, sie sprechen Deutsch und Englisch.
Beim Check-in erhalten Sie eine Gästekarte, mit der Sie auf verschiedene Dinge wie den Besuch der Therme oder des Salzmuseums eine Ermäßigung erhalten.

Das Internet funktioniert perfekt WiFi-Verbindung ist sehr einfach und ohne Beschränkung der Anzahl der Geräte.

Frühstück, im Preis inbegriffen, üblich für Pensionen und europäische Hotels - es gibt keine heißen, nur kalte Snacks und Sandwiches.
Eine große Auswahl an Wurst, Salami und Käse. Frisches Brot und Brötchen. Marmeladen, Obst und Säfte. Kaffee aus der Kaffeemaschine.
Das vorgeschlagene Essen ist genug, um einen neuen Tag voll und zufrieden zu beginnen. In der Küche befindet sich ein Herd, den die Wirtin einheizt und dadurch eine warme, seelenvolle Atmosphäre schafft und den gesamten ersten und zweiten Stock mit einem spezifischen Aroma ausfüllt.

Es ist erwähnenswert, das seit März 2018, in der Nähe des Hauses ein große Konstruktion entsteht.
Unsere Befürchtungen waren jedoch nicht gerechtfertigt - es gab keinen Lärm von den Bauarbeiten.

Fazit – die Pension ist sehr gut. Einen Aufenthalt für einige Nächte ist sehr zu empfehlen.

März 2018
Roman Litvinov aus Russland